Baubeginn | Verbindungsstraße B57 - L227

Ab Montag (26.09.) beginnen die Bauarbeiten für die schon länger geplante Verbindungsstraße zwischen der B57 und L227. Somit kann zukünftig die Bundesstraße und die Autobahn ohne Umwege aus Richtung Erkelenz, Hückelhoven und dem Oerather Mühlenfeld erreicht werden. Eine weiterer positiver Effekt ist die Entlastung vom Durchgangsverkehr im Oerather Mühlenfeld. Während der Baumaßnahmen wird es zu Sperrungen bzw. Teilsperrungen auf der B57 und L227 kommen. Der Landesbetrieb Straßen NRW hat gebeten, die Baustelle großräumig zu umfahren. Die Straßen Bauarbeiten sollen bis Jahresende abgeschlossen sein.