Bäckerei Malten | Eröffnung am 04.-05.12.2015

Wir sind froh das es weiter geht. So hört man es überall und begrüßen somit recht herzlich die Bäckerei Malten aus Hückelhoven-Baal. Ab dem 04.12.2015 werden zwei ehemalige Filialen der Traditionsbäckerei Lütterforst übernommen. Eine in Schwanenberg und die zweite bei uns im Oerather Mühlenfeld. Wir wünschen viel Erfolg und gutes gelingen. Eine kurze Vorstellung von Anke und Herbert Malten habe ich hier eingefügt. Die Öffnungszeiten kann man hier nachlesen.

Glasfaser Ausbau im Oerather Mühlenfeld | Ziel ist 40% | Verlängert bis 15.02.16

Mit dem geplanten Ausbau von Glasfaserleitungen im Oerather Mühlenfeld, Oerath und Matzerath ergibt sich die Möglichkeit aus heutiger Sicht ein zukunftssicheres Datennetz zu erhalten. Die „Deutsche Glasfaser“ würde dieses Vorhaben nur starten, wenn 40% der Haushalte sich für dieses Angebot entscheiden. Der Stichtag ist der 15.02.2016.(2.

"DER BAUM BRENNT" | Weihnachtsbaum schmücken

"Der Baum brennt" | Kinder schmücken den Baum auf dem "Mühlenplatz"

Als zweites Event in diesem Jahr möchten wir Euch zum gemütlichen Weihnachtsbaum schmücken einladen. Unter dem Namen "Der Baum brennt" wollen wir am 12.12.2015 ab 16:00 Uhr gemeinsam mit den Kindern den Weihnachtsbaum auf dem "neuen" Mühlenplatz schmücken. Es können selbst gebastelte kleine Pakete und Geschenke an dem Baum aufgehängt werden. Diese sollten regenfest eingepackt werden. Angeboten werden unter anderem: Kinderpunsch, Glühwein und Waffeln und ein Dach über dem Kopf.

Sommerfest | Oerather Mühlenfeld | 22.08.2015

Bei sommerlichen Temperaturen fand am letzten Samstag unser erstes Sommerfest im Oerather Mühlenfest statt.
Die Vorbereitungen in den letzten Monaten hatten sich gelohnt. Getränke, Grill, Unterhaltung, Spiel und
Spaß. Trotzdem hatte die gesamte Planung eine unbekannte Größe. "Wie viele Gäste kommen?".
Wir wurden positiv überrascht.

Sommerfest 2015 | Danke Schön :-)

Ein Sommerfest, welches seinen Namen verdient hat. Es hätte nicht besser laufen können. Wir möchten uns hiermit bei allen Helfern und Helferinnen recht herzlich bedanken. Ohne Euch hätten wir "alt" ausgesehen. Danke!! Einen ganz herzlichen Dank natürlich auch an das Zak (Spiel,mobil & Hüpfburg), den Kinderschutzbund (Kreide, Tempo 30, Füsse) und den Städtischen Musikverein (Begrüßungsmusik) aus Erkelenz.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren